WASCHSERVICE
für Pferdedecken

Boxen zu vermieten


Deutsche Reiterliche Vereinigung

 

Reit- und Ausbildungsstall Schrader

 

Augustehof

 

Bezirksverband hannoverscher Warmblutzüchter Braunschweig e.V.

 

Picasia

 

Dr. med. vet. Ute Körner

 

Reit- und Ausbildungsstall Klages

 

Über uns

Unser "Hofgut Herzogsberge" ist idyllisch gelegen in der Natur am östlichen Stadtrand von Braunschweig an den Herzogsbergen, die dem Hofgut seinen Namen geben.

1
2
3
4
Haus im April Reithalle Außenansicht Die Stallgasse Reithalle Innenansicht
5
Rolf Trute ist seit Jahrzehnten dem Pferdesport verbunden. Ehrenamtliche Tätigkeiten im Vorstand des Stammvereins, Durchführung von Jugendturnieren in Destedt sowie die Gründung des Braunschweiger Hallenreitturniers in der VW-Halle sind nur einige Stationen auf seinem Weg. Nun konzentriert sich sein Engagement auf die Aktivitäten auf dem Hofgut Herzogsberge in Klein Schöppenstedt.

 

sc0002fc32

Robin Julia Trute bekam schon als kleines Mädchen ein Pony, mit dem die ersten Siege und Platzierungen errungen wurden. Mit 10 Jahren folgten die Sportponys Dalana und Windy, die ihr zu vielen Siegen und Platzierungen im Springsport verhalfen. Mit Windy wurde Robin - gerade 12-jährig - Bezirksmeister der Pony-Springreiter. Als 14-jährige stieg Robin auf ihr erstes Großpferd, Dakota, um. Ihr gelang es auf Anhieb, sich mit vielen Erfolgen für die Finalteilnahme der Junioren bei den Landesmeisterschaften in Hannover zu qualifizieren. Im Anschluss folgten Finalteilnahmen des VGH-Cups und des Herrmann-Schridde-Gedächtnispreises bei den German Classics mit Topolina. Zurzeit ist sie auf ihren Pferden Rilana und Anoubis siegreich unterwegs und bestreitet ihre ersten Springprüfungen der schweren Klasse.

 

Zur Verfügung stehen
1
 Reithalle, 23 x 63 m Reitfläche mit 23 m Spiegel an der kurzen Seite
  20
 Außenboxen
1
 Außenreitplatz, Sand
1
 Freilaufführmaschine, Paddocks, Weiden
1
 Longierzirkel
1
 Tribüne, ca. 250 Sitzplätze
1
 Café am Herzogsberge


Im bekannten "reitsport magazin" erschien in der Ausgabe Juni 2005 ein Artikel über unser Hofgut. Lesen können Sie diesen hier »

452186 Besucher